Objekt einstellen
Erweiterte Suche
Seite gefunden 0 Ergebnisse
Deine Suchergebnisse

Nutzungsbedingungen

Unsere Nutzungsbedingungen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten sowohl für Privatanbieter als auch für gewerbliche Nutzer, die über unsere Website die Möglichkeit haben, ihre eigenen Objekte bei uns selber einzustellen und diese mit ihrer Mithilfe sowie mit unserer sach- und fachkundigen Makler-Dienstleistung verkaufen wollen.

Sie können von Ihrem Immobilienangebot Bilder, Daten und Details hochladen und veröffentlichen und uns mit dem Verkauf Ihrer Immobilie als Makler beauftragen. Der Zugang zur Website und die Mitgliedschaft ist kostenfrei und unbefristet, sofern in unseren Nutzungsbedingungen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichts anderes vorgesehen ist.

Nord-Ostsee-Immobilien erhebt für privat eingestellte Wohnraumanzeigen grundsätzlich keinerlei Kosten und auch keine Maklergebühren. Für alle anderen Anzeigen, Dienste und Makler-Dienstleistungen gelten unsere Maklergebühren wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen angegeben. Verkaufsanzeigen können an einen schriftlichen Makler-Allein-Auftrag (sh. AGB) gekoppelt werden.

Mit der Einstellung des Inserats akzeptieren Sie unsere AGB als vereinbart. Ein Maklervertrag kommt zustande durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Grundlage des Inserates sowie den damit verbundenen Geschäftsbedingungen mit Nord-Ostsee-Immobilien Manfred Eichholz e.K. und seinen Beauftragten.

Bei Abschluss eines Kaufvertrages beträgt die Käufercourtage wie die in dem Objekt-Exposé angegebene Käufercourtage inklusive der zurzeit gültigen gesetzl. Mehrwertsteuer, und zwar bezogen auf den Kaufpreis, und ist vom Käufer an uns zu zahlen, fällig und verdient bei notarieller Beurkundung. Sollte sich der gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuersatz ändern, so gilt eine Anpassung der Änderung schon jetzt als vereinbart.

Nord-Ostsee-Immobilien Manfred Eichholz e.K. sowie deren Beauftragte(r) erwerben aus diesem Vertrag einen eigenen Zahlungsanspruch gegen die Beteiligten nach § 328 BGB als echten Vertrag zugunsten Dritter.

Nebenkosten wie Grunderwerbsteuer, Notar- u. Gerichtskosten hat der Käufer zu tragen.

Kosten für eingestellte Anzeigen fallen zurzeit noch nicht an.

Verkaufsanzeigen und Vermietungsanzeigen von gewerblichen Anbietern müssen vor Freigabe zur Genehmigung der Anzeige mit Nord-Ostsee-Immobilien je nach Schwierigkeitsgrad besprochen und verhandelt werden.

Mit Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen sind Sie bei Nutzung der Website ausdrücklich einverstanden, insbesondere neuen Allemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen. Sie akzeptieren diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Nutzungsbedingungen auf unserer Webseite auch dann, wenn Sie unsere Dienste und Makler-Dienstleistungen weiterhin nutzen. Falls Sie mit etwaigen Änderungen und unseren Makler-Dienstleistungen nicht einverstanden sind, stellen Sie Ihre Aktivitäten auf unserer Website bitte ein.

Anzeigen mit der Telefonnummer des Nutzers, Name des Eigentümers sowie die genaue Adresse der Immobilie werden von uns nicht veröffentlicht und sind in den Anzeigen unzulässig. Ihre Anzeige können Sie über Ihren Zugang jederzeit bearbeiten, aktualisieren, deaktivieren und reaktivieren, archivieren oder ganz löschen. Wir möchten Sie aber bitten, Ihre Anzeige regelmäßig zu verlängern, um nicht mehr aktuelle Anzeigen zu vermeiden.

Um Nord-Ostsee-Immobilien von Schaden freizuhalten, tragen Sie als Nutzer der Website folgende Verantwortung mit und verbreiten oder veröffentlichen weder fremdenfeindliche, obzöne noch rassistische Inhalte. Für folgende Handlungen, die gegen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unsere Nutzungsbedingungen verstoßen, haften Sie für alle sich daraus ergebende Schäden:

– Nutzung für illegale Zwecke
– Verursachung von Schäden auf unser Website und in unserer Datenbank
– Computervieren einführen oder verbreiten
– andere Identität annehmen oder andere Identität verwenden
– Anzeigen in andere Webseiten kopieren ohne unsere vorherige Zustimmung

Erlangen Sie von diesen Dinge Kenntnis, möchten wir Sie bitten, uns unverzüglich zu informieren.

Nord-Ostsee-Immobilien behält sich Änderungen und das Entfernen von Einträgen vor, wenn Einträge gegen gute Sitten oder dem Deutschen Recht verstoßen. Daher besteht kein Recht auf Erfüllung des Angebots. Nord-Ostsee-Immobilien.de behält sich ferner vor, Nutzer zu sperren, falls eine Störung oder ein Missbrauch unseres Portals festgestellt oder vermutet wird.

Der Nutzer erklärt verbindlich, daß er zur Objekteinstellung von eventuellen Verfügungsberechtigten oder Miteigentümern bevollmächtigt ist, ferner dass das Objekt zum Zeitpunkt der Einstellung keiner Zwangsvollstreckungsmassnahme unterliegt.

Wir freuen uns, wenn Sie uns als Makler mit dem Verkauf Ihrer Immobilie beauftragen, eine Vertragsangelegenheit nachzuweisen oder einen Vertrag zu vermitteln. Wenn Sie uns mit einem qualifizierten Makler-Alleinauftrag für 6 Monate beauftragen, weisen wir ausdrücklich daraufhin, dass der Verkäufer an den Makler keine Courtage zu zahlen hat. Diese Courtage wird Nord-Ostsee-Immobilien Manfred Eichholz e.K. dann mit dem Käufer vereinbaren. Wir kümmern uns dann um alles. Außerdem stellen wir Ihnen dann einen kostenlosen Energieausweise zur Verfügung.

An dieser Stelle weisen wir darauf hin, dass Nord-Ostsee-Immobilien Manfred Eichholz e.K. weder Anbieter noch Eigentümer oder Vermieter der angebotenen Wohnungen ist. Vermietern beziehungsweise Anbietern bieten wir an, ihr Objekt bei uns kostenfrei einzustellen und zu verwalten, das heißt der Interessent kann sich direkt mit dem Anbieter in Verbindung setzen. Wir halten uns aus allem raus.

Von privat eingestellte Mietangebote sind bei uns grundsätzlich mit keinerlei Kosten verbunden.

Alle Dateneingaben werden unter Beachtung des Datenschutzgesetzes von uns vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Anbieter kann in seinem persönlichen Zugangsbereich für sich freiwillig ein persönliches Benutzerkonto mit seinem Profil und Daten zu seiner Person anlegen.

Der Benutzer versichert bei Registrierung volljährig zu sein und verpflichtet sich wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Gewerbliche Anbieter müssen von ihrem Unternehmen bevollmächtigt sein. Wohnungsmakler dürfen bei uns keine Inserate aufgeben.

Unser Portal darf nicht missbraucht werden. Für Angaben oder Inhalte wie Texte, Bilder die dem Urheberschutzgesetz unterliegen und gegen geltendes Recht verstossen, übernehmen wir keinerlei Verantwortung und sind berechtigt diese sofort zu löschen.

Vergessen Sie bitte nicht, dass in Immobilienanzeigen bestimmte Pflichtangaben nach EnEV 2014 zu machen sind, wie: Art des Ausweises, Gültigkeit, Effizienzklasse, Art der Heizung, Befeuerungsart, Energiebedarf kWh, Baujahr Gebäude, Baujahr Wärmeerzeuger.

Der guten Ordnung halber weisen wir darauf hin, dass Nord-Ostsee-Immobilien Manfred Eichholz e. K. bei Vermietung von Wohnraum nicht den Kontakt zwischen Benutzer bzw. Anbieter zu den Interessenten vermittelt und mit diesen nicht in Verbindung steht und somit weder Einfluss auf die Richtigkeit und Aktualität der Informationen noch auf die Verfügbarkeit der Wohnungen hat.

Sehr gerne nehmen wir Ihren geschätzten Auftrag entgegen. Wir beraten Sie gern, ein sehr engagiertes Team aus Jung und Alt steht Ihnen mit Rat und Tat rund um die Uhr zur Verfügung, 04335 – 920041 und 0170 180 2671.

Scheuen Sie sich nicht uns anzurufen wenn Sie Fragen haben, oder etwas nicht verstanden haben.

Nach dem Widerrufsrecht haben Sie das Recht von diesem Vertrag zurückzutreten, wobei die entsprechende Fristen einzuhalten sind. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Sie versichern an dieser Stelle, die Widerrufsbelehrung gelesen zu haben. Ein entsprechendes Formular zur Ausübung Ihres Widerrufsrechts finden Sie auf unserer aktuellen Webseite mit den entsprechenden Formularen.

Wenn Sie uns als Makler mit dem Verkauf Ihres Hauses beauftragen wollen, gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Salvatorische Klausel: Die Gültigkeit bzw. der Inhalt, einzelne Formulierungen sowie Teile dieses Textes bleiben auch dann gültig bzw. unberührt, sollten Teile dieses Textes nicht der vollständigen geltenden Rechtsgrundlage entsprechen.

 

Jetzt registrieren: