Objekt einstellen
Deine Suchergebnisse

Makler finden

Willkommen bei Nord-Ostsee-Immobilien. Seit 1997 vermitteln wir Häuser, Wohnungen und Grundbesitz in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen. Unsere Mitarbeiter leisten hochqualitative Arbeit und bieten Ihnen einen RUNDUM SERVICE SICHER & SCHNELL direkt vor Ort. Regio-Makler arbeiten nach dem Erfolgsprinzip mit vollem Einsatz und sehr viel Eigenengagement als Mittler zwischen Angebot und Nachfrage.

Unsere Kunden können sich auf uns verlassen. Wir arbeiten korrekt und sind stets freundlich und nett.

Bei Abschluss eines Kaufvertrages erheben wir eine Maklercourtage in Höhe von 5,95 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis, die der Käufer an uns zu zahlen hat, fällig und verdient mit notarieller Beurkundung.

Bevor wir eine Immobilie zum Kauf anbieten, bewerten wir jede Immobilie ganz speziell, sach- und fachgerecht, für den Verkäufer selbstverständlich KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH und direkt vor Ort, oder aber Sie haben sich im engsten Familienkreis schon einmal selbst beraten und einen aktuellen Preis festgelegt.

Maklercourtage: Das Bestellerprinzip für Immobilienverkäufe ist zurzeit vom Tisch. Künftig soll gelten, wer den Makler mit dem Verkauf seiner Immobilie beauftragt, übernimmt mindestens die Hälfte der anfallenden Maklerkosten. Das bedeutet, dass die Doppeltätigkeit des Maklers, anders als beim Bestellerprinzip, erhalten bleibt.

Immobilienprofis sind dann weiterhin für Käufer und Verkäufer gleichermaßen tätig, aber der Makler muss stets auch mit dem Verkäufer eine Provision vereinbaren.

Das bedeutet in der Praxis die geteilte Provision für Makler. Das Bestellerprinzip für Immobilienverkäufe wäre demnach vom Tisch. Statt Bestellerprinzip zahlen Käufer maximal halbe Provision. Die Maklerprovision gesamt würde dann z. B. in Schleswig-Holstein 7,14 % betragen. Anteil Verkäufer 3,57 %. Anteil Käufer 3,57 %. Angaben inkl. Mehrwertsteuer.

Im Klartext bedeutet das, dass in Zukunft derjenige, der den Makler nicht beauftragt hat, nur noch maximal 50 % der Courtage zahlen soll. Den Rest, also mindestens 50 % trägt demnach der Beauftragende, in der Regel also der Verkäufer.

Starten Sie daher jetzt Ihren Immobilienverkauf mit uns, bevor sich die vom Gesetzgeber beschlossene Neuregelung auswirkt.

Wir machen Ihnen ein gutes Angebot.

 

Anzeige:

Der Inhaber Nord-Ostsee-Immobilien Manfred Eichholz e.K. möchte sich nach über 40-jähriger Selbständigkeit aus dem aktiven Berufsleben nach und nach zurückziehen und sucht für den Geschäftsbereich Immobilien Innen- und Aussendienst aktuell einen qualifizierten Geschäftspartner m/w für die Firmennachfolge.